Autor Thema: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???  (Gelesen 4593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joule

  • Schlittenfahrer
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: +11/-9
  • InGame Nick: joule162534
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #15 am: Dezember 24, 2014, 23:47:38 Nachmittag »
Zwischen dem Wort traurig und anstandslos/ohne Eier ist ein himmelweiter Unterschied. Letzteres ist beleidigend, respektlos und ein persönlicher Angriff. Genau an diesem Punkt hört das Recht auf freie Meinungsäußerung auf. Ich denke sowas sollte eigentlich selbstverständlich sein.
Leider ist ein höflicher und anständiger Umgang im Internet selten geworden. Eine Beleidigung verleiht einem Post anscheinend erst die richtige Würze.


Btw in jedem Rennen in dem es um was ging (und da meine ich nicht die Spaßveranstaltung Bundesliga) bin ich ohne Cut gefahren, obwohl teilweise möglich.

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #16 am: Dezember 25, 2014, 10:25:26 Vormittag »
Realistisch hin oder her. Es ist und bleibt ein Spiel. Die Regeln sind eindeutig. Wer sich nicht an die Regeln hält scheidet automatisch aus. Innerhalb dieser gesteckten  Grenzen darf jeder so schnell fahren wie er will und kann. So einfach ist das. Macht bitte keine Religion daraus.


Gruß Keno
(geschrieben mit Tapatalk)

Gruß Keno





Offline Chevato

  • Board-Crew
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Karma: +107/-65535
  • InGame Nick: Chevato
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Baden-Württemberg
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #17 am: Dezember 25, 2014, 15:35:50 Nachmittag »
Servus miteinand,

zuerst mal, mir wäre es auch lieber gewesen Greentube hätte diesen 'Cut' geschlossen (z.b. Tor anders setzen).
Aber anders wie vor einigen Jahren kürzt man ja 'nur' außerhalb der blauen Linie etwas die Strecke ab. Damals konnte man ja sogar zwischen Fernsehturm und Banden hindurch fahren (wurde dann zum Rennen geschlossen).

Und wenn ich da so an andere Strecken denke...
Beaver Creek, Anfahrt Torbogen fährt man rechts neben der blauen Linie und kürzt die Strecke ab.
Gröden, Ausfahrt Ciaslat fährt man links neben der Strecke und kürzt die Strecke ab.
Wengen, Einfahrt Langentreien und Anfahrt Silberhornsprung fährt man neben der Steckenkennzeichnung und kürzt ab...

Das ganze ist und bleibt ein Spiel und wir alle müssen damit zurecht kommen was uns Greentube anbietet.
Wenn ich daran denke, wie sehr zum Teil Anliegen von der Community nicht beachtet werden, hätte es mich sogar gewundert, wenn der 'Cut' geschlossen worden wäre.

Und ich bin mir sicher, wahre Größe und 'Eier' zeichnen sich im Leben nicht unbedingt in einem Computerspiel ab... ;)

Gruß
Eure Board-Crew

Offline Bad_Quinto

  • Schlittenfahrer
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +4/-1
  • InGame Nick: Bad_Quinto
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: ich mach da nicht mit
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #18 am: Dezember 25, 2014, 19:02:12 Nachmittag »
Ihr beide habt sicherlich recht - es ist ein Computerspiel mit 1000 Meinungen. Meine Meinung habe ich bereits geäußert und so bleibt es auch. An dieser Stelle sorry an das ganze Team wenn es uns wertvolle Punkte kostet. BC, Gröden, Wengen - alles richtig @Chevato, nur so wie in Bormio finde ich echt grob. Egal. Ich hab mich so entschieden - fertig, aus! Ich erwarte nicht dass mir jemand folgt aber auch nicht dass sich jemand persönlich angesprochen fühlt.
@all
 Allen noch schöne Feiertage

Offline Schlumpy_70

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 491
  • Karma: +30/-15
  • InGame Nick: Schlumpy_70
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Rheinland-Pfalz
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #19 am: Dezember 25, 2014, 19:29:03 Nachmittag »
Die blauen "Begrenzungslinien" sind  ja auch nich einfach  so aus jux & dollerei da und es ist wohl ein Unterschied ob man mal ein kleinwenig über diese Linie kommt, oder auserhalb von gut und böse abkürzt.
Und was das mit Anstand zu tun hat .... da kann sich mal schön jeder selber seine Gedanken dazu machen.
Persönlich angegriffen ? Wurde etwa jemand namentlich erwähnt ? Wie schon gesagt wurde: Es war lediglich eine MEINUNG.

PS( Bad_Quinto *Top! Daumen nach oben  ;) )
Babylon A Use Dem Brain !


Offline donald_51

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 54
  • Karma: +6/-0
  • InGame Nick: donald_47
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Bayern
  • SC:NC: deutschland
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #20 am: Dezember 25, 2014, 21:20:45 Nachmittag »
ich gebe, schlumpy recht, das die blauen Linien eine gewisse Bedeutung besitzen. auch denke ich jeder es so einrichten kann innerhalb dieser Linien zufahren.

da ich kein topfahrer bin, finde ich es schade das man die angebotene Abkürzung nutz. auch wenn dies legal ist.

ich werde mein rennen innerhalb der Linien fahren, werde es aber respektieren wenn andere es nicht machen.






Offline Chevato

  • Board-Crew
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Karma: +107/-65535
  • InGame Nick: Chevato
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Baden-Württemberg
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #21 am: Dezember 25, 2014, 21:24:02 Nachmittag »
- alles richtig @Chevato, nur so wie in Bormio finde ich echt grob. Egal. Ich hab mich so entschieden - fertig, aus! Ich erwarte nicht dass mir jemand folgt aber auch nicht dass sich jemand persönlich angesprochen fühlt.
Bad Quinto du hast natürlich Recht, dass der 'Cut' in Bormio nochmal gröber ist als die anderen. Wollt ich eigentlich in meinem Post mit dazu schreiben. Und ich persönlich hab damit kein Problem wenn jemand den 'Cut' nicht fährt  ;) Letztendlich gewinnt/verliert man damit auch 'nur' bis zu 3/10  ;)

Offline Bad_Quinto

  • Schlittenfahrer
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +4/-1
  • InGame Nick: Bad_Quinto
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: ich mach da nicht mit
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #22 am: Dezember 25, 2014, 21:40:06 Nachmittag »

Letztendlich gewinnt/verliert man damit auch 'nur' bis zu 3/10  ;)
von diesen 3/10 kann ich im Moment nur träumen :)

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #23 am: Dezember 26, 2014, 05:09:14 Vormittag »
Klar haben die blauen Linien eine Bedeutung: Hier ist die präparierte Piste. Das ist auch schon alles. Es gibt keine Regeln dass man sich innerhalb dieser Linie bewegen muss. Es gibt die Regel dass man durch die Tore muss und wer sich daran hält fährt regelkonform.


Gruß Keno
(geschrieben mit Tapatalk)

Gruß Keno





Offline NRW_Richie

  • Carving Ski-Fahrer
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Karma: +12/-0
  • InGame Nick: NRW_Richie
  • SC:14 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:15 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:16 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:NC: Team Germania
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #24 am: Dezember 27, 2014, 11:24:17 Vormittag »
In diesem Zusammenhang will ich auch gleich noch die Tutoriel`s ansprechen. Was nützt es vielen Fahrern wenn die Quali Zeiten zwei Wochen betragen und die Tutoriel`s Erscheinen in der zweiten Woche ?

Die Fahrer möchten gleich am Anfang Wissen wie man die Strecken am besten fährt.Da tun mir auch Steve und HRW leid,die sich so viel Mühe machen,um allen Fahrern mit ihren Tutoriel`s zu helfen.Diese grossartige Arbeit von den beiden wird somit fast zunichte gemacht,weil da schon längst Keno und andere, ein Tutoriel Online gestellt haben.Abgesehen davon geht vielen Fahrern kostbare Zeit verloren.In diesem Zusammenhang möchte ich ebenfalls darauf Hinweisen, dass so manche Fahrer an mehreren Tagen, dem Spiel nicht beitreten können.Es heisst dann:Keine Verbindung möglich.

Deine Kritik an Tutorials-Ersteller finde ich unpassend, jeder macht es auf seine Art und alle haben ihre Vor- bzw. Nachteile. Aber nur weil Steve und HRW diese Saison offizielle SC Video-Tuts erstellen, wird es ja wohl kaum für anderen (die bereits seid längeren Zeitraum Tutorials machen) "verboten" sein, weiterhin ihre Hilfe zur Verfügung zu stellen. Auch Sie opfern ihre Freizeit um andern zu helfen. Mir persöhnlich hilft das von Keno mehr wegen der Tastatureinblendung.

PS Zur Veröffentlichung: Steve & HRW waren mit dem Bormio Tut alle andern zu vor.


Offline itchy72

  • Administrator
  • Yeti
  • *****
  • Beiträge: 1.018
  • Karma: +132/-3
    • Ski-Challenge Liveticker
  • InGame Nick: NRW_itchy
  • SC:14 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:15 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:16 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:NC: Team Schottland
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #25 am: Dezember 27, 2014, 12:10:20 Nachmittag »
Ich denke nicht, dass Stocki das als Kritik gemeint hat, dass keiner mehr Tuts machen soll.


Ich könnte mir gut vorstellen, dass durch die englischen Untertitel und die Freigabe durch GT die Erstellung der Tuts von hrw und Steve die Fertigstellung hinausgezögert wird.


Ich kann alle Tuts irxwie gebrauchen - daher bin ich allen sehr dankbar, die solche Anleitungen ins Netz stellen.
21 is only half the truth.


Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #26 am: Dezember 27, 2014, 12:52:56 Nachmittag »
Hm...also ich kann mich nicht erinnern, die Arbeit von steve und HRW fast zunichte gemacht zu haben, denn meine Tuts wurden erst danach online gestellt und dann auch bei anderem Wetter. Aber ich würde natürlich gerne gleich am ersten Tag ein Tut online stellen...leider bin ich kein so guter Fahrer, dass ich gleich die Strecke intus habe. Ich muss sie auch erst (wieder) kennenlernen mit den entsprechenden Problem- und Schlüsselstellen. Dann erfordert ein Tut sehr viel Zeit, da die Tasten online eingeblendet werden, d.h. dass ich es live fahren muss. Fehlerhafte Fahrten muss ich sofort wieder löschen. Später wird es bearbeitet, geschnitten, Nachvertont. Dummerweise muss ich zwischendurch auch noch zur Arbeit und die Familie braucht mich auch ab und an. Da dauert es halt ein wenig länger. Da mich Kutti letztens gefragt hat, wie lange ich für so ein Tut brauche, habe ich diesesmal ungefähr die Zeit gemessen. Es waren knapp 9 Stunden inkl. Hochladen.

 
Gruß Keno





operator1

  • Gast
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #27 am: Dezember 27, 2014, 12:59:21 Nachmittag »
Ich glaube nicht, dass stocki das persönlich meinte.
Als Bayer hat er sich halt nur falsch ausgedrückt.

operator1

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #28 am: Dezember 27, 2014, 14:23:56 Nachmittag »
Ich hab es auch nicht persönlich genommen, sondern nur mal aus der Sicht eines Tutorialerstellers geschildert, warum es so ist, wie es ist. Ich geh davon aus, dass auch Steve und HRW, vor allem weil sie zu zweit arbeiten, einen enormen Zeitaufwand haben, bis das Tutorial fertig ist. Es geht halt nicht schneller.

Gruß Keno





Offline Stocki_1964

  • Yeti
  • ******
  • Beiträge: 675
  • Karma: +60/-18
  • Weltcup SC:16: Rang 24
  • InGame Nick: Stocki_1964
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Bayern
  • SC:NC: Team Schottland
Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #29 am: Dezember 27, 2014, 14:57:25 Nachmittag »
Sorry meine lieben  :)

Was die Tutoriels Betrifft hab ich mich vieleicht ein bisschen Unglücklich ausgedrückt.

Natürlich habe ich damit nur gemeint,dass Greentube als Organisator die Tutoriels eigentlich als erster Online stellen sollte.Sozusagen mit gutem Beispiel vorangehen sollte.Ich denke halt das kann man schon verlangen.Aber statt Greentube sind Keno und Co mit gutem Beispiel voran gegangen  ;)

@ Richie . Ich habe Keno des öfteren gesagt dass ich seine Tutoriels spitze finde :) Ich finde es von jedem Klasse der sich die Arbeit macht Tutoriels zu erstellen.

Lg und eine schöne Weihnachtszeit Wünsche ich euch allen  :)

Stocki  8)

Ps: An Steve und HRW liegt es nicht.Dass weiss ich ganz genau.
 
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2014, 15:52:49 Nachmittag von Stocki_1964 »

SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Was ist los mit den "Machern" von der Ski Challenge ???
« Antwort #29 am: Dezember 27, 2014, 14:57:25 Nachmittag »