Live-Rankings, Tabellen, Trainingsdaten findest du hier: www.skichallenge-liveticker.de

Autor Thema: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!  (Gelesen 1882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FCH1965

  • Moderator
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 1.743
  • Karma: +40/-1
  • InGame Nick: MV_FCH1965
  • SC:14 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:15 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:16 BL: Mecklenburg-Vorpommern
Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« am: Januar 27, 2012, 21:05:56 Nachmittag »
Moin Moin meine Crew :),
dann macht es euch mal gemütlich, holt euch ein Käffchen, ein Bierchen oder ein Glas Wein und genießt die nächsten Zeilen! :)...

Eigentlich hätte die Saison nicht schlimmer für uns anfangen können. Unser geliebter und geschätzter Wizo war verschollen und somit standen wir vor der Saison ohne Teamchef da! Dank euer Vertrauen, wofür ich mich noch einmal bedanken möchte, habe ich dann das Ruder übernommen und mein "Schatz" mit ins Boot geholt ;) Bei meinem Co möchte ich mich an dieser Stelle hammer bedanken! Ich denke, wir haben immer super zusammengearbeitet, uns sehr rege ausgetauscht und konstruktiv diskutiert! :) Ich hoffe, dass ihr alle mit unserer Arbeit zufrieden wart?!
Nachdem die Rollen neu verteilt wurden und alles soweit geklärt war, konnte es endlich losgehen.

- Unser erster Weg führte uns nach Frankreich/Val'd Isère! Auf Eis lieferten wir eine tolle Vorstellung ab und belegten am Ende einen bis dahin nicht für möglich gehaltenen 4.Platz! Es fehlten uns nur 0,113sec auf ein Podestplatz! Es gingen 13 M/V'er an den Start  :)

- Bereits eine Woche später machten wir uns auf den Weg nach Italien/Gröden! Bei strahlenden Sonnenschein zeigten wir eine mannschaftlich geschlossene Leistung und belegten erneut den 4.Platz! Am Ende fehlten wir nur 0,123sec aufs Podest! Es gingen 14 M/V'er an den Start :)

- Dann wartet auf uns alle das "Weihnachtsrennen" in Bormio/Italien! Wir waren alle bis in die Haarspitzen motiviert und haben uns selbst übertroffen 8) Das Ganze wurde mit dem ersten Podestplatz der M/V-Geschichte belohnt - Platz 2! Trotz des Termins gingen 12 M/V'er an den Start :)

- Nach dem Jahreswechel wartete meine Lieblingsstrecke auf uns. Es ging in die Schweiz/Wengen! Was sich da dann abgespielt hat, wird wohl kein M/V'er mehr vergessen ;) Wir holten uns mit einer überragenden Mannschaftsleistung den ersten Pokal in unserer History!
WIR WURDEN SRC-MEISTER!
Mit diesem Glücksgefühl gingen wir uns Bundesligarennen. Dort erlebten wir aber dann eine böse Überraschung und absolvierten unsere schlechteste Platzierung diese Saison - Platz 7! Wieder gingen 13 M/V'er für ihr Land an den Start :)

- Bereits eine Woche später konnten wir Wiedergutmachung betreiben und uns reabilitieren. Unser Weg führt uns ins Ösi-Land nach Kitzbühel! Trotz widriger Bedingungen gab es den knappsten Abstand dieser Saison! Am Ende fehlten uns nur ganze 0,059sec aufs Podest und es sprang Platz 4 heraus! Leider haben nur 10 M/V'er sich blicken lassen :)

- Damit kam es zu einem heißen Showdown um den 3.Platz in der Tabelle beim letzten Rennen, das uns nach Beaver Creek zurückführte ;) Bei strahlenden Sonnenschein gaben noch einmal alle M/V'er alles! Am Ende gab es ein Herzschlagfinale um Platz 4, das wir um Haarspitzen vor den Jungs aus Baden-Württemberg gewonnen haben! :) Dafür reichte uns ein 5.Platz, wobei das Podest auch wieder nur 0,199sec entfernt war!
13 M/V'er kämpften am Ende für ihr Land ums Alles :)

Nach 6 harten aber auch sehr fairen Rennen belegten wir einen grandiosen 4.Platz in der Bundesliga! Es fehlten nur 3 Punkte für Platz 3! Ich denke, ein Ziel für die kommende Saison :P



Und jetzt zum Schluss möchte ich noch ein paar ganz persönliche Worte sagen!
Für mich war es eine grandiose und wunderschöne Saison mit euch. Von der ersten Minute an hat es mir wieder ein riesen Spaß gemacht und ich bin froh, ein Teil dieser Kogge zu sein :) Als Team sind wir diese Saison wieder etwas mehr zusammengerückt und sind mittlerweile sehr gut miteinander vernetzt ;) Wir treten als Team auf und gerade das macht uns so stark! Denn nur im Verbund kann man stark sein :)
Ich hoffe, dass wir uns alle nächste Saison wieder sehen und wir dann das Podest angreifen können!

FÜR ALLE! NICHT VERGESSEN!
Vorher steht noch unser Segeltörn im Sommer an. Worauf ich mich schon riesig freue :)

ICH BEDANKE MICH BEI ALLEN, DIE DIESE SAISON WIEDER ZU EINEM HIGHLIGHT GEMACHT HABEN! DANKESCHÖN!!

lg,
euer Capi 2011/2012
FCH1965
« Letzte Änderung: Januar 27, 2012, 21:14:06 Nachmittag von FCH1965 »

Die Ski Challenge Kogge sticht wieder in See!
M/V Capitano 2011/2012, 2013/2014, 2014/2015, 2015/2016! 
Störtebeker-Pokalsieger 2012!

Offline hsterik

  • Yeti
  • ******
  • Beiträge: 542
  • Karma: +24/-0
  • Segel dicht und los
  • InGame Nick: MV_HSTERIKB
  • SC:14 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:15 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:16 BL: Mecklenburg-Vorpommern
Re: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« Antwort #1 am: Januar 29, 2012, 08:40:19 Vormittag »
Auch von mir ein paar Zeilen.Zu aller erst möchte ich mich bei Chevato und JK bedanken,die hier viel Zeit und Entbehrungen investieren und sich die BL nicht von ein paar egoistichen Idioten versauen lassen sollten.Schaut euch bitte die Masse der Leute an die eurer Spur mit Enthusiasmus folgen und eine Menge Spaß miteinander haben.He Chevato und JK,unsere Kogge kommt bei euch Fenstern,um das zu verhindern,macht lieber weiter.Was soll ich zu unserer Koggencrew sagen?Ich finde diese kleine Meute einfach Genial!!!!Diese kleine aber kompakte Crew vom Steuermann bis zum letzten Matrosen macht einfach nur Saumäßig Spaß.Also ich für meinen Teil werde auf jeden Fall wieder mit von der Partie sein.Sich jedes Jahr in der Gemeinschaft ein wenig zu verbessern und weiter an die besten Teams heranzuschieben(mit diesem Team)bereitet mir einfach viel Freude.Der WC ist bei mir eigentlich fast schon lästiges Anhängsel geworden.Meinen Zenit beim Skifahren habe ich wohl auch noch nicht erreicht,wie mann an meinem jugendlichen Freund Freund sehen kann.Hallo Wizo vielleicht hast du ja nächstes Jahr Zeit,Lust oder was weiß ich,wieder zur Kogge zu stoßen.Du bist natürlich im Sommer auch eigeladen.Auf den Törn freue ich mich chon riesig!!!!So Jungs und Mädels,bedanke mich bei euch allen für diese geile Saison.   Seid gegrüßt von Erik     

Offline Haenkst77

  • Moderator
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 594
  • Karma: +27/-3
  • InGame Nick: MV_Haenkst77
  • SC:14 BL: Mecklenburg-Vorpommern
Re: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« Antwort #2 am: Januar 29, 2012, 13:08:25 Nachmittag »
Hola liebste Crew,
auch ich möchte die Kogge nicht ohne ein paar Worte einfach verlassen,
selbst wenn mit den Worten des Chefs und Erik schon fast alles gesagt ist.

Ich habe die Saison mit euch mal wieder in vollen Zügen genossen und hatte verdammt viel Spaß.
Mit unserem vergleichsweise kleinen Team konnten wir in der Liga mal wieder gut mitmischen und im SRC - naja, da liefs eben noch besser - den Ausgang kennt jeder! Diese Saison haben wir eben das Ergebnis von letzter Saison richtiggestellt! ;) :D Und das Training mit euch war der Hammer. Euch immer wieder an die Leistungsgrenze zu treiben, um im Rennen die Saat zu ernten. Letztendlich waren es 2 tolle Wintermonate mit euch bei der Ski Challenge!!! Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder so viel Spaß zusammen haben werden und vllt ist dann noch mehr möglich!? ...ich würde mich ebenso freuen, wenn wir vllt 2-3 Neuzugänge begrüßen können, schließlich ist auf der Party-Kogge noch nen bisschen Platz! :D

Danke JK, Cheva, Mastkalb, Schatzi und der gesamten Crew für die tolle Zeit, den aufopferungsvollen Einsatz, den Spaß und alles Weitere...

Dann wünsche ich euch eine schöne, gesunde, sonnige & erfolgreiche Zeit bis es wieder heißt: A.F.D.S.C.K.!!! ;D

Bis denn,
euer Co Haenkst

DIE MACHT KOMMT AUS DEM NORDEN - MV

SC10 | WC: 565 | GER: 33 ||| SC11 | WC: 101 | GER: 13
SC12 | WC: 057 | GER: 09 ||| SC13 | WC: 037 | GER: 05
Bestes Rennergebnis: SC13 | WM Schladming: 11

Offline der_PuMa

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 164
  • Karma: +10/-0
    • Gutzemberg FotoGrafik
  • InGame Nick: MV_PuMa
Re: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« Antwort #3 am: Januar 31, 2012, 17:32:42 Nachmittag »
Ich bin vielleicht nicht der aktivste aller MV'ler hier im Forum möchte aber trotzdem Gelegenheit und Bierglas ergreifen und euch beiden, FCH und Haenkst, ein wirklich fettes Danke entgegenschleudern.

DANKE für euren Einsatz auf und neben der Piste, DANKE für die Motivationsreden, Hilfestellungen, Fahrtanalysen und Skieinstellungen und DANKE dafür, dass ich immer euern Geistern hinterherfahren durfte....und Azis...und twojamacs...Moment, ich verzettel mich gerade...

....also Danke für diese Saison die ohne euch garantier nicht so ausgefallen wäre.

Wir sehen uns in ein paar Monaten :)

Offline Siddhartha

  • Yeti
  • ******
  • Beiträge: 632
  • Karma: +19/-0
  • Dir selbst sei treu!
    • Jörgs Onlinetagebuch
  • InGame Nick: MV_HappyPiano
  • SC:14 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:15 BL: Mecklenburg-Vorpommern
  • SC:16 BL: Mecklenburg-Vorpommern
Re: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« Antwort #4 am: Januar 31, 2012, 20:33:56 Nachmittag »
Ich bin vielleicht nicht der aktivste aller MV'ler hier im Forum möchte aber trotzdem Gelegenheit und Bierglas ergreifen und euch beiden, FCH und Haenkst, ein wirklich fettes Danke entgegenschleudern.

DANKE für euren Einsatz auf und neben der Piste, DANKE für die Motivationsreden, Hilfestellungen, Fahrtanalysen und Skieinstellungen und DANKE dafür, dass ich immer euern Geistern hinterherfahren durfte....und Azis...und twojamacs...Moment, ich verzettel mich gerade...

....also Danke für diese Saison die ohne euch garantier nicht so ausgefallen wäre.

Wir sehen uns in ein paar Monaten :)

Dito!

Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen:

Danke für die fröhliche und erfolgreiche Saison mit der besten Mannschaft der Welt und mit 2 super Kapitänen.

Ich freue mich auf unsere Begegnung   irl !
Nur wenn das 功夫 (Gong Fu) gut ist, schleift sich der Eisenstab zu einer Nadel. (Chinesische Weisheit)




SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Der M/V Saisonrückblick 2011/2012!
« Antwort #4 am: Januar 31, 2012, 20:33:56 Nachmittag »