Umfrage

Nehme ich an der SC-BuLi in der nächsten Saison teil?

logisch
1 (14.3%)
schau ma mal
5 (71.4%)
unwahrscheinlich
0 (0%)
no way -> Ausgang!
1 (14.3%)

Stimmen insgesamt: 5

Umfrage geschlossen: Februar 04, 2012, 12:43:07 Nachmittag

Autor Thema: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)  (Gelesen 2019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ziki1900

  • Gast
Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« am: Januar 21, 2012, 12:43:07 Nachmittag »
So, hier nun der zweiter Anlauf, um eine Diskussion über das "Wie weiter?" zu starten.

Mit Blick auf die - mögliche - nächste Bundesliga- Saison im Rahmen der Ski Challenge, ist es interessant, wie die einzelnen Mitglieder des Team Niedersachsen zu einer Teilnahme auch im nächsten Jahr stehen.

Nicht vergessen werden soll an dieser Stelle die seit letztem Jahr nervende "Legionärs"- Diskussion. Und über Diffamierungen, wie "Querulanten" oder "Störenfriede" in Bezug auf unser Team, schwelt die ganze Geschichte im Forum weiter vor sich hin. Inwieweit diese Diskussion mittels einer vernünftigen Regelung  mindestens formell gestoppt werden kann, wird sich zeigen. Das Label auf unserer Stirn wird aber wohl bleiben. Nun gut, ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt's sich gänzlich ungeniert, hat ja auch was für sich :)

Lange Rede kurzer Sinn: es gibt einen Faktor, den wir nicht bestimmen können. Insofern sollten wir uns auch Gedanken über einen Plan B machen. Welche Alternativen haben wir zu einer BuLiTeilnahme, um auch im nächsten Jahr gemeinsam die Pisten runterdonnern zu können.

Neben der Anklickumfrage oben wäre es super, wenn ihr hier im Thread ein paar Zeilen zu eurem Standpunkt hinterlassen könntet. Die Befragung soll für ALLE Mitglieder des Team Niedersachsen bzw. alle Interessierten, die hier mitfahren wollen, sein. Eine Grünmarkierung durch die Admins im "Wer ist angemeldet"- Thread ist also nicht Voraussetzung. Jede/r hat eine Stimme.

Ziki1900

  • Gast
Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #1 am: Januar 21, 2012, 12:45:21 Nachmittag »
Und wenn ich schon dabei bin, schreib ich gleich weiter.

Ich für meinen Teil will gerne mit unserem Team weiterfahren - und zwar im Rahmen der BuLi. Die Do-Abende machen einfach Spaß. Voraussetzung aber sollte sein, dass wir für die Fahrer(innen) offen bleiben, die schon Teil unseres Teams sind oder bei uns fahren wollen. 
Durch diese Öffnung ist es gelungen, uns von einem Team, das mittels regelmäßigen Strafzeiten konstant am Ende des Klassements platziert war, zu einem der Teams im oberen Drittel weiterzuentwickeln. Dabei haben wir nicht nur als Team davon profitiert, sondern auch die einzelnen Fahrer. Ich für meinen Teil fahre, durch den Anreiz aber auch Tipps, meine Beste Saison seitdem ich dabei bin. Ich glaube, das gilt für andere auch.
Und wenn ich mir die BuLi-Rangliste gibt es nach wie vor Bundesländer, die entweder gar keine Mannschaft zusammen bekommen haben oder regelmäßig mit Strafzeiten zu kämpfen haben. Konstruktive Lösungsansätze hab ich diesbezüglich noch nicht gelesen. Dafür aber viele Reglementierungsbestrebungen gegenüber "unserem" relativ erfolgreichen Weg. Aber vielleicht geht es da einfach nur darum, eigene Pfründe - selbst wenn dies lediglich gif-Dateien sind, die in die Signatur eingefügt werden - zu sichern.

Trotz Allem sollte unser Ziel sein, nächstes Jahr wieder ZUSAMMEN die BuLi zu fahren. Erscheint uns das nicht möglich, könnten wir alternativ:
+ alle bei einem Nationencupteam einsteigen. Wobei dies ja so oder so möglich ist.
+ eine eigene, unabhängige Gruppe gründen, um parallel zu den BuLi-Rennen zu fahren. Die Zeiten lassen sich ja dann vergleichen.

Das von meiner Seite. Ich wünsche euch noch viel Spass auf der Streif.

Und nicht vergessen: nächsten Donnerstag um 19 Uhr ist noch das Nachhol-Buli-Rennen in Beaver Creek.

Niki
« Letzte Änderung: Januar 21, 2012, 12:46:59 Nachmittag von Ziki1900 »

Offline andipov

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +2/-3
  • InGame Nick: andipov
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:NC: Team Mexico
Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #2 am: Januar 22, 2012, 11:49:03 Vormittag »
Ich werd das erst entscheiden, wenn es soweit ist, im Augenblick gibt's da einfach zu viele Fragezeichen.
-Gibt's überhaupt eine SC13?
-Gibt's da dann eine Bundesliga?
-Wer organisiert die dann?
-Wird sich nochmal ein Opfer finden, dass als Niedersachsens Teamchef fungiert?

Bleibt alles so wie diesmal, bin ich raus. Es geht hier um ein Spiel innerhalb eines Spiels, aber das hat wohl nicht jeder begriffen. Hab jedenfalls keine Lust mehr, wie jetzt schon wieder in den diversen Administratorenrücktrittsbejammerungsthreads, dauernd angemault und beleidigt zu werden. Es gibt wohl kein anderes Forum, im ganzen weiten Internet, in dem solche Beiträge einfach so stehen gelassen werden. Moderiert wird hier irgendwie gar nicht, was letztlich immer wieder zur Eskalation beiträgt.

Wird sich aber sicher jemand finden, der ,in der hoffentlich kommenden Saison, eine Skigruppe gründet und die ganzen Niedersachsen wieder zusammen ruft. Ein für uns passender Wettbewerb wird sich dann schon finden.

tottifcb

  • Gast
Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #3 am: Januar 24, 2012, 13:31:48 Nachmittag »
okay...jetzt hab ich mir auch mal diesen klasse tread durchgelesen. am positivsten klangen die erklärungen von chevato und noch ein zwei teamchefs auf der letzten seite...alles andere ist eine frechheit. aber was soll ich sagen...die beleidigungen kommen von den teams die sich mit uns messen wollten bzw die angst haben das die niedersachsen besser sind. aber wie andi schon schrieb...mir wird das ganze zu doof. jeder hat die möglichkeit mit den sogenanten legionären zu spielen. wir spielen mit den ösis weil wir seit einigen jahren mit denen eng befreundet sind. warum sollte das dann einem verboten werden...was für ein quatsch. und selbst wenn wir nur um platz 7 fahren würden mit den ösis, würde ich trotzdem spass daran haben. weil es ein spiel ist. klar habe ich ehrgeiz...und ich weiss auch das wir wenn wir komplett sind gewinnen können...aber selbst bei 34 oder 35 zugelassenen fahrern haben wir strafzeiten weil uns die echten NIEDERSACHSEN nicht unterstützen konnten (warum auch immer).
nunja was soll ich sagen, geht die SC13 im nächsten jahr weiter und wir dürfen die ösis nicht in unserem team haben, bin ich raus....

p.s. und mal als kleiner anhang, da ich weiss das es von den richtigen gelesen wird:

die arbeit der admins respektiere ich...und finde ich auch klasse. ich glaube zu wissen das die unstimmigkeiten usw nicht von jk und chevato kommen sondern von anderen teamchefs und fahrern die nix anderes zu tun haben als rum zu heulen wer gutes bei wem fährt. so wie die regeln in diesem jahr waren fand ich sie super und so sollte man sie auch einfach lassen. alle haben die gleichen möglichkeiten und ich finde wenn sich freundschaften entwickelt haben, dann sollte man auch diesen die möglichkeiten geben zusammen in einem team zu kämpfen.

Offline famos

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +2/-0
  • InGame Nick: famos
  • SC:14 BL: Niederösterreich
  • SC:15 BL: Niederösterreich
  • SC:16 BL: Niederösterreich
  • SC:NC: Mexico
Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #4 am: Januar 24, 2012, 17:37:20 Nachmittag »
Nachdem ich niemand bin der weit vorausplant (oder planen kann), ist es für mich schwierig zum jetztigen Zeitpunkt dazu etwas zu sagen.
Sofern es meine Zeit, das Team, und die Regeln im nächsten Jahr zulassen sollten wäre ich sicher wieder dabei, wenn es darum geht mich mit euch auf die virtuellen Pisten zu stürzen.
Aber wie gesagt - wer weiß schon was in einem Jahr ist... wer weiß ob es eine SC13 und eine Bundesliga geben wird?
Ich würde vorschlagen wir bleiben einfach in Kontakt, und dann sehen wir ja eh was sich ergibt ;)
Ich werde jedenfalls nicht von vorneherein etwas ausschließen. Ich werde dann zu gegebener Zeit wissen ob ich Lust und Laune habe - immer vorausgesetzt es gibt im nächsten Jahr eine SC.

Soweit sogut! Danke nochmal für eine schöne Saison mit euch, die, zumindest ich mir nicht schlecht machen lasse von irgendjemand anderem. Die Leute können reden was sie wollen solange ich mich in der Früh in den Spiegel schauen kann - und daran werden irgendwelche Leute, und auch manche Neider im Internet bei einem Computerspiel sicher nichts ändern. Es gibt wirklich wichtigere Dinge im Leben über die man sich aufregen kann... klingt sicher blöd vom Obercholeriker bei der SC ;)

Na denn... bis bald mal!

Offline powderbowl

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Karma: +10/-6
  • InGame Nick: powderbowl16
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #5 am: Januar 24, 2012, 17:43:21 Nachmittag »
Antwort: schaun wa mal!

Entweder richtige Regeln oder keine. Aber nicht so ein Eiertanz. Mir hats weniger Spass gemacht, lag aber nicht am Team. Konnt nur wegen der Skiurlaube nicht an 2 Rennen teilnehmen. Mir is auch egal ob ich in der Wertung bin, es geht um Spass. Letztes Jahr war ich viel heisser, da gabs mehr Gruppenrennen, aber als Kapitän hätt ich auch die Schnauze voll.
There's nothing like the first one

SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Wie weiter? im Team Niedersachsen Teil 3 (Anlauf 2)
« Antwort #5 am: Januar 24, 2012, 17:43:21 Nachmittag »