Neuer Bundesliga-TeamSpeak: Adresse 144.76.85.247:9987

Autor Thema: Regelung "Gastfahrer"  (Gelesen 5467 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hrw

  • Teamchef
  • Ski Alpin-Fahrer
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Karma: +13/-4
  • InGame Nick: tchIhrw
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Bayern
  • SC:NC: Team Schweiz
Re: Regelung "Gastfahrer"
« Antwort #30 am: November 29, 2014, 18:38:13 Nachmittag »
Hi zusammen,
Zur Info:
Ich habe von meinen Schweizer Kollegen, die Info bekommen, das heisst von  Jesterhead, der wahrscheinlich am längsten in der Bundesliga mitfährt und Alpha und noch paar andere,..
dass sie diese Saison eh nicht fahren werden, der entschluss ist aber schon letzte Saison entstanden, da war ja schon die gleiche Diskussion und sie sind der Meinung sie fahren daher besser nicht mehr,,..
Das heisst auf Schweizerisch ihnen ist die Diskussion zu makaber und überflüssig .
mfg:hrw

Offline jesu66

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 139
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: jesu66
  • SC:14 BL: Sachsen
  • SC:15 BL: Sachsen
  • SC:16 BL: Sachsen
  • SC:NC: Team USA
Re: Regelung "Gastfahrer"
« Antwort #31 am: November 30, 2014, 13:16:34 Nachmittag »
Moin, ich finde die ganze Diskussion um Gastfahrer am Sinn dieses Spieles vorbei. Es wird über schweizerische  und österreichische Gastfahrer diskutiert, aber glaubt denn wirklich jemand, daß die ganzen für deutsche Bundesländer fahrenden Deutschen Deutsche sind...oder aus dem jeweiligen Bundesland kommen?
Was ist mit den Allianzfahren, welchem Bundesland wären diese zuzuordnen und wann sind sie Gastfahrer? Oder: Ich fahre für RLP, bin aber vor 2 Jahren nach NRW umgezogen, gibts deshalb ne Gastfahrerstrafe? Es gibt Deutsche, die leben in den USA oder woanders auf der Welt und fahren hier mit...
Von mir aus kann fahren wer wo will, wenn er sich nicht mit seinem Heimatland identifizieren will...oder sich andere Vorteile daraus verspricht...überprüfen kann man das doch eh nicht...ohne großen Aufwand...
Sinn des Spiels war doch, ein kostenloses Spiel zu betreiben, wo der Spass und die Fairness im Vordergrund stehen. Es werden immer welche versuchen, Regel- oder Softwarelücken zu umgehen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Ihr werdet niemals eine faire Lösung finden ohne dazu einen enormen Aufwand betreiben müssen (mit Identifikationsnachweis und so)
Back to the roots...max. eine Staffelung nach der Größe der Bundesländer und fertig. Und dann habt Spaß und freut Euch, daß das dann auch noch für umsonst ist..
Es grüßt
Das Gretchen

 

Sehr richtig!

Wer soll denn nachprüfen, wer wo wohnt und ob es nicht doch irgendwelche Schiebereien gibt. Primär sollte doch der Spaß im Vordergund stehen und jeder sollte mit Stolz für "sein" Bundesland fahren oder auch für ein anderes, wenn er es eben so mag. Ein Sieg ist zwar supertoll, aber doch im Endeffekt zweitrangig, wenn man beim Fahren Spaß hatte. Und ich verstehe auch nicht ganz, warum unsere Schweizer Freunde nicht einfach ein "Team Schweiz" bilden und in Dt oder Öst. mitfahren dürfen?

Bitte macht es nicht zu kompliziert - Staffelung nach Einwohner reicht meiner Meinung nach vollkommen aus.

Offline Schlumpy_70

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 491
  • Karma: +30/-15
  • InGame Nick: Schlumpy_70
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Rheinland-Pfalz
Re: Regelung "Gastfahrer"
« Antwort #32 am: November 30, 2014, 19:47:35 Nachmittag »
@ hrw
ich pers. find`s absolut schade, kanns aber völlig nachvollziehen, das diese leidige Diskusion
einigen einfach zu "doof" is und jetz ganz auf das fahrn in der BL verzichten  :(

PS: kann`s mir einfach nicht verkneifen anzumerken, das das ganze Thema irgendwie so typisch DEUTSCH is. Finds einfach nur beschämend.
Nungut es ist wie es ist und mehr werde ich dazu auch nichtmehr sagen.

Trotzdem ALLEN viel Spass & Freude am Game wünsch, wo auch immer sie fahren.
Babylon A Use Dem Brain !


SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Regelung "Gastfahrer"
« Antwort #32 am: November 30, 2014, 19:47:35 Nachmittag »