Neuer Bundesliga-TeamSpeak: Adresse 144.76.85.247:9987

Autor Thema: Team-Identifikation  (Gelesen 12089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline itchy72

  • Administrator
  • Yeti
  • *****
  • Beiträge: 1.018
  • Karma: +132/-3
    • Ski-Challenge Liveticker
  • InGame Nick: NRW_itchy
  • SC:14 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:15 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:16 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:NC: Team Schottland
Re: Team-Identifikation
« Antwort #15 am: Dezember 03, 2013, 23:27:02 Nachmittag »
Abschließend kann ich sagen, dass wir primär eine Schweizer Bundesliga haben möchten.

Nach unzähligen Gesprächen mit den einzelnen Team-Chefs sind wir zu dieser freiwilligen Lösung gekommen - und haben die auch öffentlich gemacht. Eine Diskussion über dieses Thema fand ich dann aber auch wichtig, deswegen auch unsere Initiative vom Team NRW - und deswegen auch dieser Thread zum Austausch Eurer Gedanken.

Regeln, speziell die Regeln unseres kleinen feinen Wettbewerbs, sollen Chancengleichheit gewährleisten. Das wäre OHNE obige freiwillige Erklärungen der Teams schlechter gegangen, als MIT diesen Erklärungen. Also ist es in Summe eine Verbesserung - vll. nicht optimal, maximal ein Anreiz es besser zu machen (nächste Saison).

Ich möchte aber gleichzeitig, dass die Regelungen per dato Donnerstag allen klar sind und damit auch für die gesamte Saison nicht geändert werden.

Und latürnich möchte ich damit einfach eins erreichen:
DASS JEDER HIER SEINEN SPASS HAT!
21 is only half the truth.


Offline sumi2011

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Karma: +11/-0
  • InGame Nick: SH_sumi2011
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Team-Identifikation
« Antwort #16 am: Dezember 04, 2013, 00:17:24 Vormittag »
Erst einmal ein herzliches Dankeschön an eure tolle Arbeit :) .


Itchy, da muss ich aber beide Augen zudrücken! ;) ;) ...nicht zwangsversteigern, aber wenn es bis jetzt noch keine Lösung gibt, sollte/muss eine gerechte Lösung gefunden werden. Und das ist sie augenblicklich definitiv nicht! Lass doch alle Fahrer separat als Schweizer Team für die Buli fahren. Wenn möglich mit einem Multiplikator, dass sie es nicht so leicht haben erster zu werden. Das wäre zumindestens fairer.

Moin zusammen,

also, da muss  ich Haenkst77 (leider) recht geben, eine faire Lösung ist das in meinen Augen auch nicht, da gerade mit Bayern und NRW die Mitgliederstärksten Teams noch weiter unterstütz werden, während andere Teams (vermutlich) wie jedes Jahr mit Strafzeiten zu kämpfen haben. Da macht es nicht viel Sinn, einfach mehr Fahrer in die Wertung auf zu nehmen.
Klar ist es nicht schön ein Team zu verlassen, in dem man sich wohl fühlt (Danke Meck-Pomm, war eine tolle Saison bei euch). Ein neues Team ist aber kein Weltuntergang und kann auch sehr nett werden :) .
Meiner Meinung ist die fairste Lösung ein Schweizer Team in der BuLi mit fahren zu lassen.
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 00:25:56 Vormittag von sumi2011 »

Offline Haenkst77

  • Yeti
  • ******
  • Beiträge: 594
  • Karma: +27/-3
  • InGame Nick: MV_Haenkst77
  • SC:14 BL: Mecklenburg-Vorpommern
Re: Team-Identifikation
« Antwort #17 am: Dezember 04, 2013, 00:39:07 Vormittag »
@itchy: schon klar, darin sehe ich auch eure funktion, dass ihr nach einer konstruktiven diskussion (sehe ich wie thomas), eine sinnvolle entscheidung fällt. hier muss ich sagen, ist eine entscheidung getroffen worden und man muss damit leben. wenigstens haben wir uns noch dazu ausgetauscht.::)  schade!!!

[...vllt findet ihr ja noch für die anderen teams 1 bzw 2 schweizer fahrer, sodass dann alle teams um 2 fahrer aufgestockt werden. sind doch bestimmt noch mehr schweizer fahrer an der teilnahme buli2014 interessiert.;) ]

@sumi: was heißt hier leider?:P

naja, alles wird gut. wollte nur meine meinung zum thema aus sportlich-fairer sicht loswerden. wenigstens wurde ich gehört.;D

sportliche grüße und natürlich weiterhin viel spaß,
haenkst
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 00:45:05 Vormittag von Haenkst77 »

DIE MACHT KOMMT AUS DEM NORDEN - MV

SC10 | WC: 565 | GER: 33 ||| SC11 | WC: 101 | GER: 13
SC12 | WC: 057 | GER: 09 ||| SC13 | WC: 037 | GER: 05
Bestes Rennergebnis: SC13 | WM Schladming: 11

Offline tottifcb

  • Teamchef
  • Schlittenfahrer
  • ****
  • Beiträge: 33
  • Karma: +8/-1
  • InGame Nick: tottifcb
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:NC: Team Mexico
Re: Team-Identifikation
« Antwort #18 am: Dezember 04, 2013, 01:12:14 Vormittag »
Ist schon recht..macht euch die regeln mal so wie ihr sie braucht...ich erinnere an eine zeit wo andere dafuer beschimpft wurden und strafen bekamen...frechheit...aber okay...ihr wollt es so und bekommt es so...

Offline dave1speed

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +4/-0
  • InGame Nick: Dave1Speed
  • SC:14 BL: Niederösterreich
  • SC:15 BL: Niederösterreich
  • SC:16 BL: Niederösterreich
  • SC:NC: Team Canada
Re: Team-Identifikation
« Antwort #19 am: Dezember 04, 2013, 08:08:16 Vormittag »
Hi!

Obwohl als Ösi nicht betroffen, habe ich das ganze mit Interesse mitverfolgt.

Also erstmal finde ich es toll, dass die Schweizer Interesse an der BL haben! Und ich denke wenn man noch etwas Werbung dafür macht und eventuell Kantone zusammenlegt, geht da schon was für nächste Saison!

Was heuer betrifft, ich möchte den Schweizern keinesfalls den Spaß verderben, doch die einzige, in meinen Augen faire Lösung wäre, wenn die Schweizer in einer seperaten Gruppe und "just4Fun" an der BL teinehmen würden!

Offensichtlich sind ja nicht ALLE mit der freiwilligen Lösung einverstanden und genaugenommen würde man es sogar als Regelverstoß werten können!

§2a ) Jeder Spieler fährt für das Bundesland in dem er wohnt oder in dem er geboren ist.


MfG dave1speed
                                                       

Offline Flighthigh

  • Für Berlin immer da
  • Teamchef
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 3.136
  • Karma: +115/-5
  • Flighthigh
  • InGame Nick: DOHflighthigh
  • SC:14 BL: Berlin
  • SC:15 BL: Berlin
  • SC:16 BL: Berlin
  • SC:NC: Team Malawi
Re: Team-Identifikation
« Antwort #20 am: Dezember 04, 2013, 08:37:13 Vormittag »
Sehr schweres Thema

Leider ist die Administration und Organisation nicht zu beneiden. Ich kann mich noch gut an das Problem vor einigen Jahren erinnern. Ich kann auch gut verstehen das dem Totti der Kragen wächst wenn er das hier alles liest. Unter diesem Gesichtpunkt fände ich es gegenüber dem Team Niedersachsen nur als Fair genau so wie damals zu verfahren.

Ich finde es toll das sich dem Thema angenommen wurde. Ich hatte ja auch per PM die Anfrage gestellt als mir aufviel das in Bayern eine Leistungsexplosion gegenüber den Vorjahren entstanden ist, die bei näherem hinsehen dann offenbarte das einige "Nicht"Bayern auftauchten.

Ich findes toll das auch in der Schweiz das Interesse an der BuLi wächst. Das es heuer nicht zu einer eigene Liga kommt ist schade. Ich hoffe aber das es irgendwann einmal dazu kommt.

Leider ist das Regelwerk, auch über die Probleme der Vergangheiten, nicht klarer und eindeutiger geworden. 100 % wird es wohl auch nie geben. So kann man nur an die soprtliche Fairniss appelieren.

Die Teams die betroffen sind haben sich selbst und freiwillig auferlegt ein höhere Zahl von Zeiten in die Bewertung einfliessen zu lassen. Das finde ich absolut toll und sehr sportlich. Da man sieht das es auch dort die Gedanken um dieses Thema kreisen.

@ dave1speed
Auszug Regelwerk besagt:§2b ) Sollten sich einem Bundesland nicht genügend Fahrer anmelden, so ist ein Zusammenschluss mehrerer geographisch verbundener Teams grundsätzlich nach Absprache möglich.Da geografisch gesehen die Schweiz an Bayern angrenzt wäre hier ein Törchen offen. Auch wenn man das dann wohl eher Kantonsbezogen sehen müsste.

Ich will hier aber nicht weiter einsteigen.

Im Sinne der Fairness und des sportlichen Umganges untereinander sollten sich die betroffenen Fahrer selbst überlegen ob sie unter der Vorrausetzung das sie in die Diskussion geraten sind nicht selbst die Konsequenz ziehen und ihre Teilnahme an der BuLi in Deutschland für dieses Jahr absagen. Oder, da finde ich den Vorschlag von dave gut, in ein Schweizergesamtteam gehen und Just for Fun aber im sportlich fairen Wettkampf mit an der BuLi teilnehmen.
"Ich möchte nicht sterben, im Himmel gibt es keinen Schnee ...

SC10 - Meister - SC14 Vizemeister - SC15 SRC-und BuLi-Vizemeister - SC16 - Meister


Offline HAWK

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +6/-0
  • InGame Nick: HAWK
  • SC:14 BL: Sachsen
  • SC:15 BL: Sachsen
  • SC:16 BL: Sachsen
Re: Team-Identifikation
« Antwort #21 am: Dezember 04, 2013, 09:10:18 Vormittag »
das ist die deutsche bundesliga und das sollte sie auch bleiben!!
 österreich hat auch eine bundesliga und dort würde es genauso diskussionen geben, wenn sich fahrer aus anderen ländern in einem oder zwei teams bündeln. bitte nicht falsch verstehen. ich finde es super, dass sich auch neben österreich andere länder an der bundesliga beteiligen. das spricht für diesen wettbewerb. so lange aber ein land nicht in der lage ist eine eigene liage zu gründen folgender vorschlag:

  • ländergruppe nach der alten regelung
  • teamstärke mindestens 10 fahrer
  • evtl. strafzeit (schlechteste zeit des renntags allgemein)

damit das ganze in einem wettbewerbskontext steht:

  • virtuelle gruppe der besten 10 fahrer eines landes mit bundesliga (also eine top 10 liste des renntages, es muss nicht doppelt gefahren werden oder sowas)
  • extra wertung auf länderebene
  • derzeit wären das dann de,at,ch und wir hätten einen parallelen wettbewerb der nicht extra ausgefahren wird

ich hab jetzt "schweiz" mit absicht nicht erwänht, weil quasi jedes land dazukommen könnte.
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 09:17:39 Vormittag von HAWK »
gruß HAWK



SC08 : 3388 | SC09 : 465 | SC10 : 506 | SC11 : 1902 | SC12 : 830 | SC13: 228 | SC14 : 181 | SC15: 559
DM: 2012 (SAC), 2013(SAC)
WM: 50 (2009)

Offline thomas29m

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +2/-4
  • InGame Nick: thomas29m
  • SC:14 BL: Baden-Württemberg
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Team-Identifikation
« Antwort #22 am: Dezember 04, 2013, 09:21:35 Vormittag »
Leute, ruhig Blut :)

Das ganze hier ist ein SPIEL!!!
Die Regel 2a) ist gut gemeint und sollte dem Fairnessgedanken sicher Rechnung tragen. NUR: kontrollieren kann die Regel keiner. Daher ist es sehr fair,  dass der Wechsel offen erfolgt.

ich habe Erfahrungen in einem anderen Mannschaftsbezogenen Onlinespiel sammeln dürfen, und ich sags mal so: Lasst uns die Kirche im Dorf lassen und den Spass am Spiel und Wettkampf im Vordergrund lassen.

Basierend auf einigen postings kam mir eine andere Idee, die man sich fürs nächste Jahr vielleicht überlegen sollte: Wäre es nicht erstrebenswert möglichst alle Teams ohne Strafzeiten auskommen zu lassen? Dann wäre die Zuordnung zu einem der "Mitgliedsschwächeren" Teams evtl. Eine Lösung gewesen.

Bzgl. der Angrenzung an Bundesländer : Die Schweiz grenzt sowohl an Bayern als auch Baden-Württemberg an :) Vermutlich sogar km-bezogen mehr an Bawü als an Bayern, aber ganz ehrlich: Stichwort Kirche und Dorf.

Ich bin hoffnungsvoll, dass mit den jetzt aktiven Spielern dieses Jahr hoffentlich wenige Strafzeiten kommen und lasst uns sicherstellen,d ass ALLE Spielerinnen und Spieler Spass am Spiel haben und nicht nur die besten der Besten.

Offline powderbowl

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Karma: +10/-6
  • InGame Nick: powderbowl16
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Team-Identifikation
« Antwort #23 am: Dezember 04, 2013, 09:37:56 Vormittag »
@thomas29m: - vom admin gelöscht: zu persönlich -

@all: Vor Jahren haben uns alle gesteinigt wegen Josepe, nun nehmen einige andere Teams alle guten Schweizer auf. Wir schliessen uns mit Schleswig-Holstein zusammen, damit wir zurecht kommen. Und jetzt sowas - DAS GEHT GAR NICHT!!!

Die Schweizer können doch als Gastfahrer in AUT oder DEU mitfahren, und wenn es passt eine eigene BuLi gründen. Sonst holen wir uns die Slowenen, Polen, Dänen und Russen ins Team oder wie soll das funktionieren?

Wäre ich Totti, würd ich uns abmelden und ein eigenes internes Rennen fahren.
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 15:25:22 Nachmittag von itchy72 »
There's nothing like the first one

Offline Steve

  • Schlittenfahrer
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +5/-1
    • Steve's SC-Saison
  • InGame Nick: tchISteve
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:NC: Team Switzerland
Re: Team-Identifikation
« Antwort #24 am: Dezember 04, 2013, 13:00:48 Nachmittag »
Jetzt melde ich mich auch mal zu Wort, da es mich direkt betrifft! Ich wollte auf keinen Fall in irgendeiner Form Missstimmung produzieren!

Ich bin seid 2005 bei der SC dabei...in den letzten Jahren kam dann die BuLI auf. Immerwieder verfolgte ich es und mein Interesse daran stieg stetig.

Letztes Jahr habe ich mitgekriegt, dass 4 meiner NC-Teammitglieder (hrw, flücki, sevi und jesterhead) bei euch mitfahren.

Als heuer Stocki bei uns im TS war, kamen wir auf das Thema BuLi. Danach folgte eines nach dem anderen. Schlussendlich entschied ich mich für Bayern weil hrw ein langjähriger Teampartner ist, ich ihn als Person sehr schätze, Stocki auf Anhieb sympathisch war, sevi und Jesti für NRW starten und ich mich mit Bayern sehr wohl identifizieren kann. :)

Falls es aber ein Problem für euch ist, verzichte ich natürlich auf einen Start! Wir haben ja auch versucht, eine Schweizer Liga zu lancieren, aber da sich nur SG und AG gemolden haben, wird es schwierig! :) Hoffe aber, wir finden eine Lösung, da ich sehr gerne bei der BuLi mitfahren würde.

Greez Steve

Offline powderbowl

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Karma: +10/-6
  • InGame Nick: powderbowl16
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Team-Identifikation
« Antwort #25 am: Dezember 04, 2013, 13:28:01 Nachmittag »
@Steve: Ist ja nicht gegen Dich oder Fahrer anderer Länder, nur haben die Chefs hier Maßstäbe angelegt, die sie nun brechen. Dennoch werden sie nun etwas finden, um es doch möglich zu machen, das es nach ihrem Willen geht.

Man kann ja die Topfahrer der Schweiz auch auf schwächere Bundesländer verteilen, oder die knapp an Fahrern sind. Gedacht als Pool: Hey, lasst mich mitmachen, bin aus daher oder dorther - und die Chefs hier finden ein Team. Aber zu sagen, wir kennen den und den, holen den in unser Team und fertig - hat ein Geschmäckle. Dann kann jeder sagen: Das Team mag ich nicht, kann ich da mitfahren, da sind meine Freunde. aber egal, ist mein Abschlusskommentar hierzu. Kann es eh nicht ändern, wenn jedes Jahr alles anders wird.

Freunde findet man überall im Team, das kanns ja nicht als Grund sein. Und aus den Augen verliert man sich auch nicht im Netz :-)
There's nothing like the first one

operator1

  • Gast
Re: Team-Identifikation
« Antwort #26 am: Dezember 04, 2013, 13:32:04 Nachmittag »
Hallo in die Runde,

Kirche und Dorf ist gut.
Wir sollten doch froh sein, das auch die Schweizer Interesse an der BuLi zeigen.
Der Versuch eine eigene Liga zu starten ist leider in diesem Jahr gescheitert,sollte aber für nächstes Jahr wieder anvisiert werden.
Bsp. NRW: jester fährt jetzt schon seit 4 Jahren für NRW, ist quasi ein NRW´ler.Er fährt just for fun, sonst hätte er sich sicherlich einem besseren(schnelleren Team) angeschlossen.Hat bisher niemanden gestört.
Letztes Jahr kam sevi freiwillig dazu !!! Es hat ihm gut gefallen und er möchte gerne wieder für NRW starten.
Beide wären auch in einer Schweizer Liga gefahren, wie man an den Einträgen im Thema lesen kann.
Dies gilt auch für die anderen Schweizer !!!
Da das nichts wird, fahren sie halt für ein von ihnen gewähltes Bundesland.
Aus meiner Sicht wurde niemand speziell angeworben.Alles auf freiwilliger Basis.
Die Bundesliga kämpft auch immer wieder um Fahrer, so das es eigentlich gut ist,wenn Neue Fahrer dazustossen.
Da die Schweizerfahrer "leider" alle sehr fix sind,haben sich die betroffenen Bundesländer mit zusätzlichen Zeiten
belastet,als kleinen Ausgleich für die anderen Länder.
Man hätte auch stillschweigend darüber hinweggehen können.

Wir sollten dasThema jetzt nicht weiter aufbauschen.Es ist und bleibt ein Spiel.
Klar gibt es da Regeln, aber da wir uns alle nicht direkt gegenüber sitzen,wer kann das kontrollieren??
Fahren vielleicht nicht schon andere Nationen unter der deutschen Flagge ???

Als Ziel sollten wir eine vernünftige Regelung für die nächste (?) Saison finden.Daran dürfen/sollten sich ruhig alle
beteiligen,damit nicht alle Last auf den Admins liegt.


Grüße aus NRW,

operator1

Offline itchy72

  • Administrator
  • Yeti
  • *****
  • Beiträge: 1.018
  • Karma: +132/-3
    • Ski-Challenge Liveticker
  • InGame Nick: NRW_itchy
  • SC:14 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:15 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:16 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:NC: Team Schottland
Re: Team-Identifikation
« Antwort #27 am: Dezember 04, 2013, 14:05:14 Nachmittag »
..., nur haben die Chefs hier Maßstäbe angelegt, die sie nun brechen. Dennoch werden sie nun etwas finden, um es doch möglich zu machen, das es nach ihrem Willen geht.
???
Bitte beachtet mal die Posts und was da geschrieben steht - und da Ihr ja auch nicht mitkriegt, was alles hinter den Kulissen passiert mal ne Klarstellung:
Ich habe als Admin keinerlei Handlungsbedarf gesehen wegen der ausländischen Fahrer - von Chefs kann in diesem Fall nicht die Rede sein - das ist MEIN Vorschlag gewesen, den ich an die Teams herangetragen habe - die Wut kann also komplett gegen mich geschleudert werden! (dafür gibt es Karma minus;) )

Im Team NRW sind Operator und ich überein gekommen, meinen Vorschlag aufzugreifen - für so was telefonieren wir sogar. So ist das hier entstanden.
Da ich täglich im TS bin, und in diesem auch der Vorschlag für gut befunden wurde, haben Hessen und Bayern ebenfalls aufgestockt.
Und diese Aufstockung befindet sich nicht in den Regeln - ggf. wird mal ne Regel draus - weiß ich aber nicht...

Bei der Diskussion hier, habe ich den anderen Vorschlag, ein reines Schweizer Team mitfahren zu lassen zur Kenntnis genommen und prüfe, wie man das bewerkstelligen kann - der Vorschlag gefällt mir auch ganz gut, allerdings fallen mir da auch wieder dreitausendfünfhundert Beschwerdemöglichkeiten ein ;)
Ganz klar ist aber, das das diese Saison schon rein zeitlich nicht geht.

Für diese Saison ist es der beste Kompromiss - und damit starten wir dann auch durch.

Ich hoffe alle Teilnehmer haben größtmöglich Spaß an der SC:BuLi-2014

Ergeben sich durch diese Vereinbarung dann noch Team-Veränderungen, lasst es mich wissen - ggf. können wir die Anlage der BuLi-Rennen auf Donnerstagmorgen verschieben - ich helfe jedem Team gerne, wenn es um neue Fahrer, Teamwechsel und (aber hoffentlich nicht) Abmeldungen kommen sollte.
Gerne können wir uns im TS verabreden - einfach ne kurze PM, dann bin ich auch schon da!
21 is only half the truth.


Offline dave1speed

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +4/-0
  • InGame Nick: Dave1Speed
  • SC:14 BL: Niederösterreich
  • SC:15 BL: Niederösterreich
  • SC:16 BL: Niederösterreich
  • SC:NC: Team Canada
Re: Team-Identifikation
« Antwort #28 am: Dezember 04, 2013, 14:34:31 Nachmittag »
Hi!

Im Grunde spricht ja nichts dagegen, dass ein paar Legionäre in der BL mitfahren!
Ich denke auch nicht, dass irgendwer die Absicht hat, die schweizer Kollegen komplett auszuschließen, nur müsste man halt irgendeine eindeutige Lösung finden, die fair ist und wo dann auch jeder sagen kann, ja so ist das für mich in Ordnung!

Eine Möglichkeit wäre, dass von Haus aus mal für einen "Legionär" ein zusätzlicher Fahrer in die Wertung genommen werden muss!
Für einen "überdurchschnittlich guten" Legionär, sprich er ist schneller als der schnellste Reguläre Teamfahrer müssen dann 2 Fahrer mehr gewertet werden!
Im konkreten Fall der Bayern müssten dann eben 15 Fahrer gewertet werden, da beide Legionäre aktuell schneller sind als yb4ever!

Oder Variante 2:
Ist der Legionär mehr als eine halbe Sekunde schneller als der reguläre Teamschnellste müssen erst 2 Fahrer mehr gewertet werden!

Würde dann im Moment 14 gewertete fahrer fürs Team Bayern ergeben.

Aber vielleicht hat da ja wer noch andere oder bessere Ideen!

MfG dave1speed
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 14:37:53 Nachmittag von dave1speed »
                                                       

Offline itchy72

  • Administrator
  • Yeti
  • *****
  • Beiträge: 1.018
  • Karma: +132/-3
    • Ski-Challenge Liveticker
  • InGame Nick: NRW_itchy
  • SC:14 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:15 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:16 BL: Nordrhein-Westfalen
  • SC:NC: Team Schottland
Re: Team-Identifikation
« Antwort #29 am: Dezember 04, 2013, 14:36:41 Nachmittag »
Genau das ist ja passiert: Bayern ist von 11 auf 13 aufgestockt ;)
Die 15 würden ja +4 bedeuten ;)

Edit!!!
Ah - jetzt hab ich das erst kapiert! Jipp - auch ein guter Vorschlag.
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2013, 14:38:16 Nachmittag von itchy72 »
21 is only half the truth.


SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Team-Identifikation
« Antwort #29 am: Dezember 04, 2013, 14:36:41 Nachmittag »