Neuer Bundesliga-TeamSpeak: Adresse 144.76.85.247:9987

Autor Thema: Tips & Tricks für die SC13  (Gelesen 5973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GFR-3MädelsPapa

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Karma: +8/-0
  • InGame Nick: GFR_papa50
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Germania
Tips & Tricks für die SC13
« am: Januar 06, 2013, 21:43:13 Nachmittag »
Hallo ihr Saarländer,

Keno hat es ja schon einmal erwähnt, dass wir GFR'ler nicht immer in 2 Foren gleichzeitig reinschauen können. Andererseits ist hier aber auch allen Ernstes ned soo viel los (also zumindestens bei den Saarländern).

Wenn man bei der SC weiter kommen will, hilft einfach "nur mitfahren" auch ned soo viel, besser ist es, sich auch mal beraten zu lassen. Dazu brauchts es eine gemeinsame Plattform - ein gescheites Forum !!

Damit auch im Saarland-Forum sowas möglich ist - alle Fragen HIER rein. Ich seh zu, dass unsere beiden Skilehrer Keno und Filou sich euer annehmen. Von mir ist auch einiges zu erwarten, vorallem für diejenigen, die eh weit außerhalb einer 27er Top-Zeit sind.

Also - ihr seids dran !!!

Ralph / 3MP

ansonsten gilt weiterhing unserAngebot:
http://www.germanfunracer.de/forum/portal.php

Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #1 am: Januar 07, 2013, 00:42:42 Vormittag »
Hallo Ihr GFR-ler,

vielen Dank für das Angebot, ich mach dann einfach mal den Anfang. Wär prima, wenn Ihr
Euch mal meine Wengen-Fahrten anschauen könntet... irgendwie bin ich an einem Punkt angelangt, wo es für mich nicht mehr so richtig weiter geht. 2:31.5, vielleicht klappts ja mit ein Paar Tipps von Euch.
Schon einmal danke für Eure Mühe...

Gruß Manfred
« Letzte Änderung: Januar 07, 2013, 18:57:49 Nachmittag von Pistenmanni »

Offline GFR-3MädelsPapa

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Karma: +8/-0
  • InGame Nick: GFR_papa50
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Germania
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #2 am: Januar 07, 2013, 18:55:59 Nachmittag »
Supi - genauso - Info heute am frühen Abend.

Ansonsten gibts HIER fürs Erste
http://www.germanfunracer.de/forum/magic_viewtopic.php?f=752&t=1393&p=14320#p14320 ein super Tutorial von Filou sowie eine Fahrtbeschreibung von Keno (Fahrt unserer Chefin Elmaba)

3MP

Offline GFR-3MädelsPapa

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Karma: +8/-0
  • InGame Nick: GFR_papa50
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Germania
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #3 am: Januar 07, 2013, 20:54:02 Nachmittag »
Wär prima, wenn Ihr
Euch mal meine Wengen-Fahrten anschauen könntet...

so, los gehts (habe unsere beiden Geister übereinander gelegt)

erste scharfe links / Anfahrt Russisprung: Tor zu direkt angefahren und links am Tor die Welle erwischt. Außerdem wird dann der Winkel für die Weiterfahrt schlechter. Wenn du von weiter hinten kommst, also vorher die Rechts weiter ausfährts , bevor du links einbiegst, kommst du etwas gerader aufs Tor.
Macht zwischen Tor und Welle satt 3 km/h zwischen uns beiden aus !

Russisprung - und die nächsten 3 Wellen: alle ein Tick VOR der blauen Linie drücken !!!!

Die 3. Welle vor der Geraden AUCH drücken (leicht auf 0)

Traverse ok - Anfahrt Rechts vorm Hundsschopf:
viel viel viel enger ! Trau dich mal (vielleicht im Training probieren). Stell dir einen Skifahrer in einer scharfen Kurve vor: Oberkörper weit nach rechts ... aber wo sind die Ski ?? logo, 1 m links daneben. Wenn du also mit dem Oberkörper das Tor umreißt sind deine Ski noch weit vom einfädeln entfernt  !!

Die Links zum Hundsschopf (also zwischern den Felsen durch): GANZ eng anfahren !
Vorsicht bei der Rechts davor, dass du sie nicht überziehst, also zu weit nach rechts lenkst. Am besten rechts bis etwa Mitte, dann sofort nach links rein - außerhalb der blauen Linie ! Dann Sprung drücken und Maxl auf der Kante gerade stellen, also einen klick nach rechts (siehe Bilder von Filou bei uns im Forum).
Ich geh mit 91 km/h rüber, du mit 86 ...
Sprünge unter 50 sollten sein.
Übrigens - Sprünge unter 40 sind möglich, dann hast aber meistens vorher was versaut und bist einfach zu langsam ! Wichtig ist ned zwingend die Weite, sondern der speed.

Minschkante und Canadian Corner sehen gut aus, vielleicht die Kante zu weit nach links rausgelenkt. Dann is der Weg rechts weg zu weit.

Anfahrt Brüggli-S prima, aaaber:
viel zu spät rechts rein. Es heißt zwar immer, AN der Lücke im Netz rechts rein, aber bist deine Finger das alles umgesetzt haben bist scho vorbeigefahren ! Also: Viel früher in der Hocke rechts einlenken. Einen Tick über die blaue Linie drüber ! Und vorallem, NICHT überziehen. Du hast viel zu lange nach rechts gelenkt und den Punkt zum links lenken verpasst. Der Umstieg selber war ok. Übrigens - kurz aufstehen, um Richtung zu machen bedeutet nicht, dass das ganze S versaut ist. Musst wirklich nicht alles in der Hocke durchfahren !

Die ominöse Welle in der Rechts Anfang Langentreien:
Passabel angefahren (geht aber enger) und dann bitte kurz hinterm Tor drücken. ich denke, du warst zu spät - speed weg ...
Am 1. UND 2. Tor danach aufstehen. Je nach Linie am 4. Tor (links) ebenfalls. Alles nur kurz.

In der langen Rechts danach hast den Schlag erwischt. Schau am besten die beiden Linien bei Filou. Entweden gaaanz innen oder innerhalb der blauen Linien (du mittendrin ...)

Welle vorm Haneggschuss drücken !

Welle nach dem Haneggschuss weiter rechts überfahren, sonst hebst ab. Am besten AUF der Welle dem Ski noch einen Klick nach rechts mitgeben. Dann 0.

Dadurch war für die alles entscheidende Links leider die Linie futsch ... zwingend von außen kommend eng in der Hocke an-/durchfahren. Da ist eine Art "Rinne", die dich richtig gehend durch die Kurve "saugt" - merkt man echt, wenn man sie trifft !
Bitte innerhalb der blauen Linien bleiben (hab ich auch ned gemacht ...) !!! Außerhalb gibts Schläge, die 1-2 Zehntel kosten, die einem hintenraus im Flachen fehlen.

Silberhorn gut erwischt, Rest bis Ziel-S ebenfalls.

Aber - das Ziel-S ... da hast mit der Sprungtaste nachgedrückt und den Schwung und den speed abgewürgt. Auch wenns nur noch 50 m zum Ziel sind, kostet das 2-3 Zehntel, man mags ned glauben.
Anfahrt war klasse, ich drück auf der Welle den Ski schon einen Klick nach rechts. Dann aufstehen, rechts + Sprung gleichzeitig. Das reicht um genau rum zu kommen.

Kurz vorm Zielschuss noch Welle drücken und sich über ne tiefe 30er oder gar ne hohe 29er Zeit freuen
 :D

Obiges gilt übrigens sicher für alle, die eine 31 oder 32 fahren

Ich hab bewusst einige Feinheiten rausgelassen, die man für eine 28er Zeit braucht. Mal sehen, vielleicht kommst nächste Woche ja mit einer weiteren Anfrage und einer neuen PB.

Hab dich im Auge und werd deine Fortschritte beobachten !

Ralph / 3MP


Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #4 am: Januar 07, 2013, 23:22:05 Nachmittag »
Wow...vielen Dank!

vielen Dank für die Tipps... dann mach ich mich mal dran  ;-)

Gruß M.

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #5 am: Januar 08, 2013, 18:32:57 Nachmittag »
Hier mal mein Tutorial...ich denke, wer die Tipps einigermaßen umsetzt, wird sich zwangsläufig verbessern


Wengen SC-13 Tutorial Sonne
Gruß Keno





Offline Feuerstein

  • SKI-Fahren macht Spass
  • Moderator
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 556
  • Karma: +14/-4
  • InGame Nick: Cargismo
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #6 am: Januar 08, 2013, 19:54:45 Nachmittag »
Hallo Keno,
ich kann nur vielen Dank sagen für dein Tutorial. Eine prima Leistung und sehr guter Beitrag für die gesamte Familie der Ski-Challenge-Gemeinschaft, ;D ;D ;D
Auch so können wir als Saarland-Team punkten. :) :) :)
Ganz toll!!!!!!!
euer Feuerstein
 8) 8) 8)


Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #7 am: Januar 08, 2013, 21:21:08 Nachmittag »
Hi 3MP und Keno,

die ersten 4/10 s. sind bereits abgefeilt...  ;)

danke noch einmal 

Gruß M.

Offline Schlumpy_70

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 491
  • Karma: +30/-15
  • InGame Nick: Schlumpy_70
  • SC:14 BL: Bayern
  • SC:15 BL: Bayern
  • SC:16 BL: Rheinland-Pfalz
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #8 am: Januar 08, 2013, 21:58:32 Nachmittag »
Wirklich sehr schöne, hilfreiche Tut`s.

Vielen Dank !     (von einem NichtSaarländer   :D )
Babylon A Use Dem Brain !


Offline soeren2512

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +0/-0
  • InGame Nick: Soeren2512
  • SC:14 BL: Saarland
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #9 am: Januar 09, 2013, 19:54:55 Nachmittag »
So ich komme auch nicht mehr weiter 2:30,4  :-[

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #10 am: Januar 09, 2013, 21:08:46 Nachmittag »
Hab mir Deine Fahrt angeschaut

1. Längere Gleitpassagen keine aprupte Lenkbewegungen, sondern in die Richtung tippeln, also mehrmals kurz auf die Richtungstaste (falls du es nicht schon machst)
2. Russisprung früher drücken (vielleicht ist er auch misslungen
3. Rechtskurve Anfahrt zum Hundsschopf viel enger nehmen..die Tore darf man berühren
4. Canadian Corner von ganz links in der Hocke anfahren, die Tore eng nehmen und drücken (siehe Video-Tutorial), nicht aufstehen
5. Anfahrt Kernen-S (Brüggli) ist zu weit links (blaue Linie schneiden) und lenkst zu spät nach links dann ein
6. Anfahrt Langentrejen total misslungen, zu weit links vom Tor, nicht aufstehen, sondern nur Sprung drücken und von weiter rechts ans nächste Linkstor
7. Anfahrt zum Silberhornsprung viel zu weit rechts..dadurch ungünstiger Winkel beim Sprung und Zeitverlust

Insgesamt an einigen Toren zuviel Respekt vor Berührung   ;)
Etwas mehr Mut... am besten im Trainingsmodus die verschiedenen Stellen üben.

 
Gruß Keno





Offline GFR-3MädelsPapa

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Karma: +8/-0
  • InGame Nick: GFR_papa50
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Germania
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #11 am: Januar 10, 2013, 21:31:33 Nachmittag »
Hi 3MP und Keno,

die ersten 4/10 s. sind bereits abgefeilt...  ;)

danke noch einmal 

Gruß M.

nun ja, VORHER standst bei 31,5, jetzt 30,7, sind schon 8 Zehntel !
 :D

wie gesagt, meine comments undauch Keno's tut und Bemerkungen gelten sicher gleichlauten für ALLE, die noch bei ner 31 oder schlechter rumhängen, aber auch für die 30er Fahrer.
Es sind immer die gleichen Zeitfresser ... zu weit weg von den Toren, zu wenig "Mut".

Ich weiß nicht, wer von euch in den Trainingsmodus geht, aber das is PFLICHT.

Auch gegen die eigene Geist fahren und dabei was neues ausprobieren is mehr als hilfreich. DA sieht man nämlich Fahrt "alt" gegen "neu" und weiß, es geht oder halt ned ...

Und wenn irgendwie gar nix mehr geht - kommts zu uns in den TeamSpeak, da besprechen wir die Fahrten auch live !

Ralph / 3MP

Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #12 am: Januar 10, 2013, 22:11:20 Nachmittag »


nun ja, VORHER standst bei 31,5, jetzt 30,7, sind schon 8 Zehntel !
 :D


stimmt, 4/10 war die erste gravierende Verbesserung, die restlichen 4/10 kamen ein Tag später dazu...

Offline soeren2512

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +0/-0
  • InGame Nick: Soeren2512
  • SC:14 BL: Saarland
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #13 am: Januar 11, 2013, 11:20:54 Vormittag »
Danke Keno...

direkt die Zeit auf 2:30,0 um fast eine halbe Sekunde verbsessert. Gerade die Einfahrt Langentrejen bekomme ich immer noch nicht so hin ebenso wie die Canadian Corner...

« Letzte Änderung: Januar 11, 2013, 11:28:10 Vormittag von soeren2512 »

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #14 am: Januar 11, 2013, 12:30:01 Nachmittag »
Danke Keno...

direkt die Zeit auf 2:30,0 um fast eine halbe Sekunde verbsessert. Gerade die Einfahrt Langentrejen bekomme ich immer noch nicht so hin ebenso wie die Canadian Corner...


Gratulation...prima..und das obwohl du dachtest, es geht nix mehr.

Schau Dir das Video nochmal mit den Einlenkpunkten an und geh in den Trainingsmodus, fahr jede
Stelle 30-50 mal...dann haste das Gefühl dafür und ich bin sicher, dass noch eine Sekunde fällt, denn an beiden Stellen nimmste Geschwindigkeit mit oder verlierst sie und das summiert sich bis ins Ziel.


Gruß Keno





SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Tips & Tricks für die SC13
« Antwort #14 am: Januar 11, 2013, 12:30:01 Nachmittag »