Live-Rankings, Tabellen, Trainingsdaten findest du hier: www.skichallenge-liveticker.de

Autor Thema: Gröden Tutorial Sonne  (Gelesen 3424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Gröden Tutorial Sonne
« am: Dezember 11, 2013, 16:50:44 Nachmittag »
Neue Strekce, neues Tutorial...diesmal mit Gequatsche und mit nem Fehler, der mir erst eben aufgefallen ist, aber
nicht so schlimm ist. Die Tastatur zeigt im Schusshang nicht an, dass ich natürlich in der Hocke fahre..egal. Sieht ja jeder, dass ich nicht aufrecht stehend fahre ;-)))

Danke für die positive Resonanz beim Beaver Creek Tutorial, das mit 4500 Zugriffen mein erfolgreichstes Tut war.

Viel Spaß beim Schauen des neuen Tutorials


Gruß Keno





Offline soeren2512

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +0/-0
  • InGame Nick: Soeren2512
  • SC:14 BL: Saarland
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #1 am: Dezember 11, 2013, 20:49:18 Nachmittag »
Danke dafür.
Klasse Arbeit

Hab mich auch direkt um ne halbe Sekunde verbessert mit der Hilfe

Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #2 am: Dezember 12, 2013, 00:22:05 Vormittag »
Hi Keno, auch von mir vielen Dank für das sehr aufschlussreiche Tutorial!!

Offline Feuerstein

  • SKI-Fahren macht Spass
  • Moderator
  • Yeti
  • ****
  • Beiträge: 556
  • Karma: +14/-4
  • InGame Nick: Cargismo
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #3 am: Dezember 12, 2013, 18:24:35 Nachmittag »
Hallo Keno,
wir als kleines Buli-Team können stolz darauf sein, :D
so einen wie Dich in unseren Reihen zu haben.:D

Vielen Dank für deine Arbeit
LG Feuerstein
8) 8) 8)


Offline soeren2512

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +0/-0
  • InGame Nick: Soeren2512
  • SC:14 BL: Saarland
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #4 am: Dezember 12, 2013, 20:07:34 Nachmittag »
Also ich bin nun am Limit... Habe eine 2:05,4
Weiß nicht wo ich noch Fehler mache

Wenn wer Zeit hat vielleicht kann er mir ein wenig helfen ;)

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #5 am: Dezember 12, 2013, 20:34:13 Nachmittag »
Hallo Soeren

Also ich hab Deine Fahrt gerade vor mir. Das erste Linkstor etwas weiter anfahren, damit du mehr nach links kommst
und den Sprung einen Tick früher drücken, damit du nicht abhebst.

Die nächste Links nach dem Sprung viel enger nehmen...da musste mehr Risiko wagen. Dadurch kommst du am nächsten Sprung weiter nach links und nicht ans Tor...ca. eine Skilänge links vom Tor ist eine kleine Senke..wenn man dort schräg durchfährt, springt man nur 13-15m und keine 19 Meter wie du.

Der nächste Sprung vor der Zeitnahme ist zwar gedrückt, aber nicht richtig...früher drücken, damit du kaum abhebst..dann wird dort schon mal die Geschwindigkeit um 2-3 k/h schneller.

Das S nach der 2. ZZ fährst du sehr gut (sieht man auch an der Geschwindigkeit)...etwas enger an den Toren macht nochmals ein Zehntel.
Der Mauersprung ist zu spät gedrückt..Dadurch springst du bis zur Werbetafel. Früher aufkommen heißt früher Geschwindigkeit erhöhen.
Nach der 3. ZZ das erste Tor weiter links anfahren..also ziemlich nah am Tor. Wenn du genau hinhörst hörst du einen Schlag...der kostet dich Zeit. Das nächste Tor ist in Ordnung und auch die Anfahrt zur Wiese.

Dort aber lässt du locker 1 (in Worten EINE) Sekunde liegen. Du stehst viel zu früh auf und verlierst 10 km/h auf der Stelle.
Schau Dir nochmals das Tut an und übe dann diese Stelle im Trainingsmodus. Einlenken nach rechts, ST drücken erst beim Aufkommen ST und Taste rechts drücken und kurz aufstehen...aber nicht schon VOR dem Aufkommen. Das ist eine Schlüsselstelle (wie man sieht).

Wenn du alles hinkriegst, wie ich es oben gesagt habe, dann ist deine PB mit Sicherheit 1-1,5 Sekunden besser.
Gruß Keno





Offline Pistenmanni

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +1/-0
  • InGame Nick: Pistenmanni
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #6 am: Dezember 12, 2013, 22:09:22 Nachmittag »
hey Sören, prima Fahrt ... jetzt haste mich abgehängt...
so, ich geh jetzt trainieren ;-)

Offline soeren2512

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +0/-0
  • InGame Nick: Soeren2512
  • SC:14 BL: Saarland
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #7 am: Dezember 13, 2013, 15:15:14 Nachmittag »
Vielen Dank Keno für die Analyse... Hat mir viel geholfen dass ich weiß wo ich die Zeit liegen lasse

Ich hoffe dass ich mich nochmals mit den Tipps verbessern kann. 

@Pistenmanni
Das ist gut dass ich dich dadurch motivieren kann noch schneller zu fahren , hoffe beim Rennen gelingt die eine neue PB :)

Offline GFR-Keno

  • Teamchef
  • Freestyler
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +32/-0
    • GermanFunRacer
  • InGame Nick: GFR_Keno
  • SC:14 BL: Saarland
  • SC:15 BL: Saarland
  • SC:16 BL: Saarland
  • SC:NC: Team Belgien
Re: Gröden Tutorial Sonne - Sonne-Eis-Schnee
« Antwort #8 am: Dezember 15, 2013, 17:56:41 Nachmittag »
Hier noch ein Tutorial, allgemein gehalten..gilt für alle Strecken bei Sonne-Eis-Schnee

Gruß Keno





Offline TracySpeier

  • Spaziergänger
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • SC:14 BL: ich mach da nicht mit
Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #9 am: Februar 12, 2014, 11:21:48 Vormittag »
Neue Strekce, neues Tutorial...diesmal mit Gequatsche und mit nem Fehler, der mir erst eben aufgefallen ist, aber
nicht so schlimm ist. Die Tastatur zeigt im Solarmodule nicht an, dass ich natürlich in der Hocke fahre..egal. Sieht ja jeder, dass ich nicht aufrecht stehend fahre ;-)))

Danke für die positive Resonanz beim Beaver Creek Tutorial, das mit 4500 Zugriffen mein erfolgreichstes Tut war.

Viel Spaß beim Schauen des neuen Tutorials





Vielen Dank für so nützliche Tutorial .. Ich habe nach ähnlichen Art von Informationen für eine Weile.
« Letzte Änderung: Februar 13, 2014, 17:42:47 Nachmittag von TracySpeier »

SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Gröden Tutorial Sonne
« Antwort #9 am: Februar 12, 2014, 11:21:48 Vormittag »