Neuer Bundesliga-TeamSpeak: Adresse 144.76.85.247:9987

Autor Thema: Beaver Creek - es geht los!  (Gelesen 4012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sumi2011

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Karma: +11/-0
  • InGame Nick: SH_sumi2011
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Beaver Creek - es geht los!
« am: November 28, 2015, 02:32:59 Vormittag »
Das erste Rennen in Beaver Creek ist am Donnerstag, 3.12.2015 von 19 Uhr bis 23 Uhr.

Die Wetterauslosung findet wegen besserer Vorbereitung am Samstag, 28.11.2015 um ca. 15 Uhr statt.

Offline sumi2011

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Karma: +11/-0
  • InGame Nick: SH_sumi2011
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #1 am: November 28, 2015, 02:36:48 Vormittag »
Hab meine beste Zeit bei Sonne mit einem 21-35-44 hingelegt. Über Tipps und Anregungen immer dankbar.

Offline tottifcb

  • Teamchef
  • Schlittenfahrer
  • ****
  • Beiträge: 33
  • Karma: +8/-1
  • InGame Nick: tottifcb
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:NC: Team Mexico
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #2 am: November 29, 2015, 20:27:53 Nachmittag »
sumi ich guck mir das nachher mal an...werd dir dann was dazu schreiben......

teamtraining eröffne ich nachher oder morgen früh

Offline tottifcb

  • Teamchef
  • Schlittenfahrer
  • ****
  • Beiträge: 33
  • Karma: +8/-1
  • InGame Nick: tottifcb
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:NC: Team Mexico
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #3 am: November 30, 2015, 12:06:01 Nachmittag »
so sumi..hab mal geschaut....
im oberen teil solltest du versuchen mehr mit der sprungtaste zu arbeiten als mit der bremse, wenn du die bremstaste nimmst nicht drauf einschlafen, du bleibst zu lang drauf und verlierst geschwindigkeit auch bei der schönen krüppellinks.
ab der 2 Zz in den schuss rein am ersten tor bissl weiter rechts bleiben noch...dann zum 2 tor langsam rein ziehen und am dritten tor fast dran sein..so hast du in der graden zum torbogen ca 5 km/h mehr. die sind wichtig.
vorm torbogen sind linien...schau mal das du an der 4 linie vorm bogen 1x drückst...dann solltest du es schaffen den weg zu drücken. dann der nächste huckel an der 2 linie vorm sprung. danch zu dem waschbrett bissl mehr an der rechten fahne bleiben und kurz vor der 1 welle drpcken..dann hast da auch nochmal 2-3 km/h mehr.
zur letzten Zz hin bissl ehr drücken...dann schluckst die kante auch und hast auch wieder 3 km/h mehr....summa sumarum macht das alles am ende etwa ne sekunde....oder mehr.....
hoffe konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Offline powderbowl

  • Freestyler
  • *****
  • Beiträge: 341
  • Karma: +10/-6
  • InGame Nick: powderbowl16
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #4 am: November 30, 2015, 12:40:40 Nachmittag »
Totti: Aber vom Gelände und den Buckeln ist es doch genau wie 2014 die gleiche Strecke - oder hab ich was übersehen?
There's nothing like the first one

Offline sumi2011

  • Ski Alpin-Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Karma: +11/-0
  • InGame Nick: SH_sumi2011
  • SC:14 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #5 am: Dezember 01, 2015, 22:09:05 Nachmittag »
so sumi..hab mal geschaut....
im oberen teil solltest du versuchen mehr mit der sprungtaste zu arbeiten als mit der bremse, wenn du die bremstaste nimmst nicht drauf einschlafen, du bleibst zu lang drauf und verlierst geschwindigkeit auch bei der schönen krüppellinks.
ab der 2 Zz in den schuss rein am ersten tor bissl weiter rechts bleiben noch...dann zum 2 tor langsam rein ziehen und am dritten tor fast dran sein..so hast du in der graden zum torbogen ca 5 km/h mehr. die sind wichtig.
vorm torbogen sind linien...schau mal das du an der 4 linie vorm bogen 1x drückst...dann solltest du es schaffen den weg zu drücken. dann der nächste huckel an der 2 linie vorm sprung. danch zu dem waschbrett bissl mehr an der rechten fahne bleiben und kurz vor der 1 welle drpcken..dann hast da auch nochmal 2-3 km/h mehr.
zur letzten Zz hin bissl ehr drücken...dann schluckst die kante auch und hast auch wieder 3 km/h mehr....summa sumarum macht das alles am ende etwa ne sekunde....oder mehr.....
hoffe konnte dir ein bisschen weiter helfen.


Vielen Dank totti für die Analyse, schaue mir das mal in Ruhe spätestens Donnerstag an, und schaffe es hoffentlich beim Bulirennen um zusetzten.

Offline thomas29m

  • Skilangläufer
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +2/-4
  • InGame Nick: thomas29m
  • SC:14 BL: Baden-Württemberg
  • SC:15 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
  • SC:16 BL: Nordallianz (NIE+SHO)
Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #6 am: Dezember 02, 2015, 22:38:05 Nachmittag »
habe gerade versucht am gruppenrennen teilzunehmen,
komme aber nicht rein "wrong argument"


SC:16 SKI CHALLENGE Bundesliga Forum

Re: Beaver Creek - es geht los!
« Antwort #6 am: Dezember 02, 2015, 22:38:05 Nachmittag »